Ramstötter Dinkelmeyer Architekten GmbH
  • Neubau Mehrfamilienhaus in Nürnberg Mögeldorf

    Bauherr: privat Baujahr: 2014/2015 LPH 1-8, Energieberatung, Brandschutz, Außenanlagen Wohn/Nutzfläche: 3 Wohneinheiten, 420 m² Wohnfläche Nach Abbruch eines bestehenden Eifamilienhauses hat RDA ein Mehrfamilienhaus mit großzügigen, exklusiven Wohnungen entworfen. Direkt im Denkmalensemble und am Ebensee gelegen, wurden auf die Einbeziehung des Außenraumes und der Natur besonderer Wert gelegt. Das Gebäude fügt sich mit deinem ruhigen äußeren Erscheinungsbilds in den Straßenraum und die umgebende Bebauung ein. Alle drei Wohneinheiten haben individuelle und schöne Terrassen und Dachterrassen mit großartigem Ausblick auf den See. Das Wohnhaus wurde massiv aus Wärmedämmziegeln errichtet und erreicht KfW70-Standard, Ausgesuchte hochwertige Materialien, wie z.B. Holalu-Fenster und ansprechende Ausführungsdetails ergeben ein gefälliges, sympathisches Gebäude. Zurück Weiter

  • Sanierung MFH Geissäcker Straße, Fürth

    Bauherr: WEG, Evangelisches Siedlungswerk in Bayern GmbH Baujahr: 1980/ 2018 LPH: 5-9 Bei vorliegendem Objekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus einer WEG aus den 80er Jahren welches damals schon mit einem Wärmedämmsystem ausgestattet war. Dieses wies jedoch aufgrund des Alters starke Beschädigungen auf. Es gab Risse, Dellen und Putzablösungen. Unsere Aufgabe bestand darin, die Sanierung zu Planen, auszuschreiben und die Bauleitung zu übernehmen. Bei der Sanierung wurde besonderen Wert auf Nachhaltigkeit im Bezug auf Veralgung der Fassadenteile gelegt da im direkten Umfeld der Europa-Kanal sowie viele Bäume vorhanden sind. Dies ist eine gute Voraussetzung für drohende Algen- und Pilzbildung auf den Fassaden. Zusammen mit dem Fassadenputzhersteller wurde hier ein besonders widerstandsfähiges Aufbausystem gewählt und ausgeführt. Die Wohnanlage erstrahlt nun wieder in neuem Farbkleid und technisch einwandfrei für die nächsten Jahrzehnte. Zurück Weiter