Ramstötter Dinkelmeyer Architekten GmbH

Sanierung eines MFH mit 15 WE in Nürnberg, Burgschmietstraße

  • Bauherr: Volkswohnungswerk Nürnberg eG
  • Baujahr: 2010
  • Leistungsphasen: LPH 5-8
  • Wohneinheiten: 15 WE
  • Baukosten: 7,5 Mio. Euro

Ein klassisches Siedlungshaus aus den 50er Jahren wurde hier grundlegend energetisch saniert und mit einem Anbau ergänzt, um den aktuellen Ansprüchen einer 6-köpfigen Familie zu genügen.
Der Anbau, der leicht schräg zur bestehenden Gebäudeachse platziert wurde, durchdringt das bestehende Gebäude und schafft so ein besonderes Spannungsfeld aus Altem und Neuen. Die besondere Herausforderung war hier das Baurecht sowie die statische Einbindung des Anbaus in den Bestand.